Wiederaufnahme des Gottesdienstes der Freien Baptisten Gemeinde Oberpfraundorf

 

Sehr geehrte Damen und Herren,

 

die Freie Baptisten Gemeinde Oberpfraundorf freut sich über die Ankündigung der bayrischen Regierung, dass ab dem 4.Mai Gottesdienste unter den folgenden Bedingungen erlaubt werden:

  1.  Maximale Teilnehmerzahl: Im Freien 50. In Gebäude so viele Personen, wie Plätze vorhanden sind, die einen Mindestabstand von 2 m zu anderen Plätzen aufweisen.
  2.  Grundsätzlicher Mindestabstand: Im Freien 1,5 m, in Gebäuden 2 m.
  3. Höchstdauer: 60 min.
  4.  Mund-Nasen-Bedeckungspflicht, Ausnahme für liturgisches Sprechen und Predigen.
  5. Kirchen und Glaubensgemeinschaften erstellen Infektionsschutzkonzepte.

Unsere Gemeinde ist engagiert diese Regeln einzuhalten.  Daher treffen wir uns unter folgenden Voraussetzungen: 

 

Mindestabstand 2 m zur nächsten Person

 

Um diesem Abstand einzuhalten und bis weitere Lockerungen angekündigt werden, planen wir 2 Gottesdienste je Sonntag.  Diese Aufteilung reduziert die Teilnehmerzahlen und so können wir den geforderten Abstand einhalten.

 

Der erste Gottesdienst  -              9.30 bis 10.30 Uhr           Familien A-J

Der zweite Gottesdienst -             11 bis 12 Uhr                     Familien K-Z

 

Wenn es für eine Familie nicht möglich ist während ihrem zugeteilten Zeitraum teilzunehmen, soll sie Pastor Luke Snell kontaktieren um eine Lösung durch Tausch zu ermöglichen.  Wegen dieser Maßnahme können auch ungeplante Besucher teilnehmen, ohne Gefahr den Mindestabstand zu unterschreiten. 

 

Unter der Leitung einer zertifizierten Kinderbetreuungs-Mitarbeiterin bieten wir einen Kindergottesdienst für Kinder bis zum 7. Geburtstag an.

 

Für alle, die nicht teilnehmen können, stellen wir die Predigt auf unsere Internetseite zur Verfügung.

 

Mund-Nasen-Bedeckungspflicht

 

Wir nehmen die Voraussetzungen sehr ernst.  Die Maskenpflicht gilt für alle Personen ab dem 6. Geburtstag.  Wenn eine Person keine Maske besitzt, kann sie im Notfall auch mit einem Schal oder einem Tuch Mund und Nase abdecken.  Die Gemeinde stellt für Besucher bei Bedarf zusätzlich einige Masken zu Verfügung. 

 

Infektionsschutzkonzepte

 

Wir haben ein Infektionsschutzkonzept entwickelt.

 

Wir freuen uns, dass wir uns wieder treffen und einander persönlich begegnen können. Unsere Liebe gilt Gott und wir vertrauen unserem souveränen Herrn.  Wir lieben unsere Nächsten und unsere Gesellschaft und wir beten für alle Menschen die in leitender Stellung und in der Regierung sind. 

 

Mit freundlichen Grüßen,

 

FBG Oberpfraundorf

 

 

Infektionsschutzkonzepte der Freien Baptisten Gemeinde Oberpfraundorf

 

 

Folgende Verhaltensregeln sind unter allen Umständen von allen einzuhalten!

 

 

  • Kein Händeschütteln
  • Abstand zu Personen halten (Minimum 1,5 m)
  • Keine Liederbücher verwenden (Liedertext wird an der Leinwand gezeigt)
  • Vor und nach dem Gottesdienst Kontakt-Flächen wie Türgriffe Treppengelände desinfizieren
  •  Anzahl Kontaktpersonen reduzieren
  • Sitzordnung im Gemeindesaal beachten (Familien sitzen zusammen, 2m Abstand zu anderen Gottesdienstteilnehmern)
  • Auf Hygiene achten (häufiges Händewaschen, Nies- und Hustenetikette)
  • Aushänge anbringen

-       Abstand halten

-       Händewaschen

-       5 wichtige Schritte zum Händewaschen

-       10 Hygienetipps

 

  • Info zu Verhaltensregeln nach möglichen Kontakt mit Corona-Virus zum mitnehmen